meeresalgen-naturkosmetik.de

Meeresalgen in der Kosmetik

Naturkosmetik aus Irland

Die Verwendung der Meeresbraunalgen zur Pflege der Haut ist uraltes Wissen in Irland. Ihre Extrakte sind hochwirksam. Sie versorgen die Haut optimal mit Feuchtigkeit bindenden Wirkstoffen und garantieren damit eine lang anhaltende ebenmäßige und samtweiche Hautstruktur. Die urwüchsige Kraft des Atlantiks verleiht den Meeresbraunalgen an der Nordwestküste Irlands besondere Vitalität. ALGARAN® verwendet folgende Algen:
Alaria esculenta, Asparagopsis armata, Chondrus crispus, Dumontiaceae, Fucus serratus, Laminaria digitata, Lithothamnium calcareum, Palmaria palmata, Saccharina latissima.

Die Algen werden per Hand gesammelt, sortiert und umgehend schonend getrocknet. Der gesamte Prozess ist bio-zertifiziert. Aus diesen besonderen Meeresalgen stellt ALGARAN® Extrakte mittels eines modernen Verfahrens her, das speziell hierfür entwickelt wurde.

ALGARAN® hat auf die Entwicklung der Rezepturen für die Hautpflegemittel größte Sorgfalt verwandt und nur solche Rohstoffe verwendet, die in das Konzept einer Naturkosmetik passen.

Tierversuche werden für ALGARAN®-Produkte ausgeschlossen. Bei der Herstellung bleiben die besonderen Inhaltsstoffe der Algen in ihrer biologischen Wertigkeit weitestgehend erhalten und gelangen direkt in die ALGARAN®-Kosmetika – zum Wohl Ihrer Haut.

ALGARAN® verbindet die besonderen dermatologischen Qualitäten der Meeresalgen mit denen von Aloe barbadensis. Trockenheits-fältchen werden nachhaltig beseitigt und Ihre Haut wirkt sichtbar glatter und frischer: Darauf beruht der hervorragende Anti-Aging-Effekt der ALGARAN®-Kosmetik.